Yulia Brodskaya: Malen mit Papier

von Sebastian am September 24, 2019

Yulia Brodskaya - Painting with Paper

Die in England lebende Künstlerin Yulia Brodskaya gestaltet riesige Porträts – aus farbigen Papierstreifen. In ihren drei neuesten Arbeiten „Seeing“, „Seeshall“ und „Pull the Light“ zeigt sie überlebensgroße weibliche Büsten in traditioneller Bekleidung. Ihre ganz eigene Technik des Malens mit Papier basiert auf einer modernen Interpretation des „Quilling„. Dabei werden farbige Papierstreifen gefaltet, gerollt und zu komplexen Mustern zusammengefügt. Anders als beim herkömmlichen Quilling füllt Yulia Brodskaya allerdings nicht die gesamte Oberfläche mit Mustern, sondern nutzt bewusst Weißräume zwischen den Texturen und ergänzt sie mit farbigen Hintergründen, um auf diese Weise sehr dramatische Formen und Schattierungen zu erzeugen.

Yulia Brodskaya - Painting with Paper

Yulia Brodskaya - Painting with Paper

Schon seit mehr als 12 Jahren arbeitet Yulia Brodskaya an dieser eindrucksvollen Technik – und hat sie nun in einem neuen Buch anschaulich erklärt. “Painting With Paper” bietet einen Einblick in den kreativen Prozess, der ihren Arbeiten zugrunde liegt und bietet praktische Tipps, diese Art der Gestaltung für eigene kreative Projekte zu nutzen. Dabei geht sie detailliert auf die Arbeit mit Farben ein, auf die Wichtigkeit, verschiedene Kompositionen auszuprobieren und gibt Hinweise dazu, mit welchem Teil des Bildes am Besten begonnen werden sollte, um das beste Ergebnis zu erreichen.

Yulia Brodskaya - Painting with Paper

Yulia Brodskaya - Painting with Paper

Yulia Brodskaya - Painting with Paper

Yulia Brodskaya - Painting with Paper

„Painting With Paper“ ist im September 2019 erschienen und für knapp 28 Euro bei Amazon oder beim Buchhändler deines Vertrauens erhältlich. Weitere Arbeiten von Yulia Brodskaya findest du in ihrem Instagram-Profil. Auf YouTube kannst du dir Videos von der Entstehung ihrer Kunstwerke im Zeitraffer anschauen.

Yulia Brodskaya - Painting with Paper

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.