Yoink

von Sebastian Klammer am Januar 7, 2012

Yoink Mac

Yoink macht das Ziehen von Dateien zwischen Spaces, Vollbild-Apps und unterschiedlichen Fenstern einfacher. Die kleine, unaufdringliche Anwendung ist – sofern sie nicht in Gebrauch ist – überhaupt nicht zu sehen. Beginnt man jedoch, eine oder mehrere Dateien zu ziehen – zum Beispiel im Finder – dann blendet Yoink einen Ablagebereich ein (den man im Vorfeld frei wählen kann), in den man die Datei(en) ziehen kann. Nun ist die Maus wieder frei, so dass man bequem zu einem anderen Bildschirm, eine Vollbild-Anwendung oder in ein anderes Programm navigieren kann – am Ziel angekommen, zieht man die Datei(en) einfach wieder aus dem Ablagebereich heraus. Einfacher geht’s nicht – besonders beim Arbeiten mit Full Screen Apps!

Yoink Mac

Yoink von Eternal Storms gibt es für 2,39 Euro im App Store.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.