Überraschende, „zerbrochene“ Möbel von Henk Verhoeff

von Sebastian am Juni 26, 2020

Henk Verhoeff - Cracked Drawers - Moebeldesign

Der Neuseeländer Henk Verhoeff erschafft einzigartige, ungewöhnliche Möbelstücke, die direkt aus einem Comic oder einem Computerspiel zu stammen scheinen. Sie zeigen übertriebene Silhouetten, riesige Risse, Brüche und Biegungen, die nicht nur Verhoeffs erstaunliches handwerkliches Geschick unter Beweis stellen, sondern auch seine Fantasie und seinen Humor. Dabei sind die Arbeiten von Henk Verhoeff nicht nur einzigartige dekoraktive Objekte, sondern durchaus funktional. Die Türen lassen sich ganz normal öffnen und die Schränke und Kommoden können wie ihre herkömmlichen Pendants verwendet werden. So geht in dieser entschlossenen Popkultur-Kollektion visuelles Vergnügen mit tatsächlicher Funktionalität Hand in Hand.

Henk Verhoeff - Cracked Drawers - Moebeldesign

Henk Verhoeff - Cracked Drawers - Moebeldesign

Henk Verhoeff - Cracked Drawers - Moebeldesign

Henk Verhoeff hat 53 Jahre lang als Zimmermann gearbeitet und befindet sich jetzt im Ruhestand – genügend Zeit also, sich seinen verrücktesten Projekten zu widmen und sein Know-How einzusetzen. Und Zeit brauchen seine Arbeiten: nach seinen Aussagen benötigt er für jedes Möbelstück zwischen 80 und 100 Arbeitsstunden.

Henk Verhoeff - Cracked Drawers - Moebeldesign

Henk Verhoeff - Cracked Drawers - Moebeldesign

Weitere Möbelstücke und Hintergrundinformationen zu Henk Verhoeff findest du bei Facebook.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.