Tiffanie Turner erklärt die Kunst hinter ihren lebensechten Papierblumen

von Sebastian am Oktober 20, 2018

Tiffany Turner Paper Flowers

Die beeindruckend realistischen Blumen auf dieser Seite sind die Arbeiten der in San Francisco lebenden Künstlerin Tiffanie Turner. Sie hat ihre architektonische Ausbildung mit ihre Liebe zur Natur verbunden und auf dieser Basis eine Vielzahl unterschiedlicher Techniken entwickelt, die es ermöglichen, diese unglaublich lebensechte Blumen aus ganz alltäglichen Materialien zu erschaffen. Wie diese Techniken funktionieren und was sonst noch alles hinter ihrer Arbeit steckt, hat Tiffany Turner nun in Form eines Buches herausgebracht, das sich sowohl an interessierte Betrachter richtet als auch an Menschen, die sich selbst an der Kreation von Papierblumen versuchen möchten.

Tiffany Turner Paper Flowers Papierblumen Design

Tiffany Turner Paper Flowers Papierblumen Design

Tiffany Turner Paper Flowers Papierblumen Design

Tiffany Turner Paper Flowers Papierblumen Design

In dem riesigen, 254 Seiten starken Buch geht Tiffany Turner umfassend auf alle relevanten Themen ein – auf die Materialien und Techniken ihrer Verarbeitung, auf Färberezepte und ganz spezifische Anleitungen zur Herstellung erster eigener Blätter, Stiele und Knospen. Fortgeschrittene Projekte, die sich ebenfalls im Buch wiederfinden, reichen dann bis hin zu riesigen Pfingstrosen von der Größe einer ausgewachsenen Person oder komplexen Blumenkronen à la Frida Kahlo. Das Buch ist leicht verständlich und enthält viele Schritt-für-Schritt-Anleitungen, ist dabei aber so flüssig geschrieben wie ein Roman – Kurzweil und praktischer Nutzen perfekt vereint.

Tiffany Turner Paper Flowers Papierblumen Design

Tiffany Turner Paper Flowers Papierblumen Design

Tiffany Turner Paper Flowers Papierblumen Design

Wenn du dich mit der Kunst der Papierblumengestaltung beschäftigen möchtest, erhältst du „The Fine Art of Paper Flowers“ für 11,57 Euro bei Amazon – oder auf der Website von Tiffanie Turner.

Alle Fotos von Aya Bracket.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.