Street Art: Kreidezeichnungen von David Zinn

von Sebastian Klammer am Februar 25, 2016

David Zinn Straßenkunst

Der in Michigan lebende Illustrator David Zinn verschönert die Straßen seines Heimatortes Ann Arbor schon seit 1987 mit quirligen kleinen Zeichnungen, die sich zum Einen perfekt in ihre Umgebung einfügen, ihr zum Anderen aber oft einen vollkommen neuen Kontext verleihen. Dabei nutzt der Künstler bereits vorhandene Eigenschaften der Umgebung wie die Straßenstruktur, Risse im Beton, Gras- und Moosflecken oder Objekte, die einfach so herum liegen. Über die Jahre entstand ein regelrechtes Ensemble an Charakteren, die immer wieder auftauchen – etwa ein hellgrünes Monster, das Sluggo heisst oder ein phlegmatisches fliegendes Schwein namens Philomena.

David Zinn Straßenkunst

David Zinn Street Art

David Zinn Street Art

David Zinn Straßenkunst

David Zinn Straßenkunst

David Zinn Street Art

David Zinn Illustration

David Zinn Street Art

David Zinn Straßenkunst

David Zinn Straßenkunst

David Zinn Straßenkunst

David Zinn Illustration

David Zinn Street Art

David Zinn Street Art

David Zinn Illustration

Viele der Werke von David Zinn können als Drucke erstanden werden und ab sofort gibt es sie auch als Buch mit dem Titel „Temporary Preserves“ – digital oder gebunden. Den beinahe täglichen Street Art Abenteuern von David Zinn kannst du auf Instagram oder Facebook folgen.

Gefunden bei thisiscolossal.com

Gefällt dir dieser Post? Sag es weiter!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrShare on LinkedInShare on XingBuffer this pageEmail this to someone

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.