Sisyphus: die kinetische Sand Drawing Machine.

von Sebastian Klammer am Mai 25, 2018

Sisyphus Kinetic Table Design

Sisyphus ist der Name eines zu Recht wahnsinnig erfolgreichen Kickstarter-Projektes – einem kinetischen Tisch, der vom Designer Bruce Shapiro entworfen wurde. Die Sisyphus-Kampagne wurde im Jahr 2016 gestartet und hat 1.924.018 US-Dollar Unterstützung erzielt. Damit ist sie zum heutigen Stand die erfolgreichste Kampagne in der Kategorie „Kunst“ auf Kickstarter. So richtig atemberaubend ist aber in der Tat das Projekt selbst: ein Kaffeetisch mit einem unter Glas geschützten Bett aus feinem Sand, in dem eine magnetische Metallkugel fortlaufend Muster nach Wunsch erscheinen lässt. Viele der vorgefertigten Designs sind meditative Mandalas und endlose Muster, die an japanische Steingärten erinnern. Sisyphos kann allerdings mit Hilfe einer App auch so programmiert werden, dass die Kugel fortlaufende Linienmuster oder eigene Nachrichten in den Sand schreibt.

Sisyphus Kinetic Table Design

Sisyphus Kinetic Table Design

Sisyphus Kinetic Table Design

Sisyphus Kinetic Table Design

Sisyphus Kinetic Table Design

Das Beste daran: Seit dieser Woche kannst du Sisyphus auf einer eigens dafür eingerichteten Website vorbestellen. Den Tisch gibt es in zwei Stilen: als Kaffeetisch oder als „End Table“ – in unterschiedlichen Metall- und Holzmaterialien. Die Metallausführungen haben einen Einstiegspreis von immerhin 1.299 US-Dollar. Für die (zugegebener Maßen atemberaubend schöne) Holzausführungen werden ab 7.500 US-Dollar aufgerufen. Damit ist Sisyphos zwar kein Schnäppchen, aber ein wirklich einmaliger Hingucker!

Weitere Informationen über Sisyphos findest du auch bei Facebook und Instagram.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.