Schön vermessen!

von Sebastian am Februar 8, 2012

Gerade, wenn man Webseiten schreibt, benötigt man häufig ein Werkzeug zur Vermessung von Objekten – sei es um zu prüfen, ob Abstände richtig gerendert wurden oder um Bemaßungsvorgaben auf neue Objekte zu übernehmen. Bisher habe ich für diese Aufgaben gern das Screenshot-Tool von MacOS benutzt (CMD + SHIFT + 4). Das bietet einem ein einfaches Auswahlwerkzeug und zeigt die Abmessungen des ausgewählten Bildschirmbereiches an. Leider arbeitet es nicht sehr genau und liegt man ein Pixel daneben, lässt sich die Auswahl nicht korrigieren. Also musste etwas anderes her.

Im App Store habe ich gerade PixFit entdeckt – ein einfaches, kostengünstiges Tool, mit welchem sich Objekte auf dem Bildschirm vermessen lassen. Dabei ist es egal, ob es sich um ein rechteckiges Bild handelt oder einen unregelmäßigen Textblock. PixFit sitzt per Default in der Menüleiste und steht so bei Bedarf sofort zur Verfügung – und gerade, wenn es um die Programmierung von Webseiten geht, ist das nicht so selten.

PixFit lässt sich direkt aus der Menüleiste heraus starten oder aber per Hotkey. Mit Hilfe eines Crosshair-Auswahlwerkzeug kann man nun einen Rahmen um das betreffende Objekt zeichnen und die Abstände zwischen den Ecken vermessen. Ist die Auswahl nicht korrekt, so lässt sie sich durch Drücken der Umschalttaste anpassen, bis sie sitzt. Über die Cursortasten kann zudem die Position der Auswahlbox pixelgenau verändert werden. Passt die Auswahl dann noch immer nicht, kann man sie mit der Esc-Taste entfernen, um noch einmal neu zu beginnen.

Sehr praktisch ist die Übertragung der gemessenen Werte gelöst. Das Drücken der Leertaste kopiert die Maße für Breite und Höhe direkt in die Zwischenablage, wobei dem Benutzer wahlweise die CSS-Werte oder reiner Text zur Verfügung gestellt werden.

Insgesamt ist PixFit leicht, klein, schnell und preiswert. Für 5,99 US-Dollar bekommt man genau das, was man erwartet. Etwas schade finde ich, dass PixFit nicht auch Farbwerte ausgeben kann, doch das ist eine andere Geschichte.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.