Roboto – der neue Android Font (oder mehr als das?)

von Sebastian am Oktober 19, 2011

Als Google die neue Android Version 4.0 (Ice Cream Sandwich) vorstellte, präsentierte Marias Duarte auch den neuen Android Systemfont – Roboto. (Für alle, die nicht wissen, der Matias Duarte ist: Bei ihm handelt es sich um einen Chilenisch-Amerikanischen Computer Interface Designer, der momentan für die Benutzerschnittstelle von Android verantwortlich zeichnet.) Doch der scheint für Google mehr zu sein als einfach nur eine Schrift. Auf den ersten Blick erscheint Roboto zwar einfach wie eine weitere nett gerundete, serifenlose Type, doch Duarte machte in seiner Vorstellung deutlich, dass sie über eine gänzlich eigene Ästhetik verfüge und die Basis sei für die gesamte Design-Philosophie von Android 4.0. Und tatsächlich unterstreicht das klare, geometrische Design von Roboto die neue Gestaltungslinie von Android, die im Vergleich zur Vorgängerversion deutlich reduzierter und markanter daher kommt (vielleicht ein klein wenig wie Windows Phone 7). Kurz: Für den Normalsterblichen ist Roboto nichts als ein weiterer schöner, moderner Font. Für die Android-Team von Google mehr so etwas wie eine Lebenseinstellung.

Gefunden bei engadget.com

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.