Der Reliant Robin – das schlechteste Britische Auto aller Zeiten.

von Sebastian Klammer am April 10, 2019

Reliant Robin Dreirädriges Auto

Der Reliant Robin ist ein kleines, dreirädriges Auto, das von der Reliant Motor Company in Tamworth, England, produziert wurde. Über einen Zeitraum von immerhin 30 Jahren kam es in drei Modellversionen heraus: Mk1, Mk2 und Mk3. Der Robin ist das zweitpopulärste Fiberglas-Auto in der Geschichte – und Reliant war für eine Zeit der zweitgrößte Automobilhersteller mit einem englischen Eigentümer.

Nun wurde der Reliant Robin zum schlechtesten Britischen Auto aller Zeiten gewählt. Und trotz vieler Sympathie scheint einiges dafür zu sprechen, dass es das auch tatsächlich war. So kam es vor, dass sich sein Lenkrad selbstständig machte, die Türen knarrten im Wind und da der Robin nur ein Vorderrad besaß, lag er auch nicht besonders stabil in der Kurve. Dennoch war das „Plastikschwein“, wie es auch genannt wurde, durchaus kein schlechtes Produkt. Vielen gilt er sogar als Design-Klassiker. Über Jahre konnte der Wagen eine stabile und treue Anhängerschaft vorweisen – angeblich soll sogar Princess Anne einen gewollt haben.

Reliant Robin Dreirädriges Auto

Reliant Robin Dreirädriges Auto

Reliant Robin Dreirädriges Auto

Der Erfolg des Reliant Robin wird, neben seinem Design, allerdings auch mit den besonderen Zulassungsregelungen im Vereinigten Königreich zu tun gehabt haben. Trotzdem er nämlich so groß ist wie ein herkömmliches Auto, wiegt er unbeladen unter 450 Kilogramm – und hat nur drei statt vier Räder. Dadurch durfte man ihn auch mit einem Motorradführerschein fahren. Auch steuerlich wurde er als Motorrad und nicht als Auto eingestuft, was sich in deutlich niedrigeren Kosten niederschlug. Die Erlaubnis, den Robin mit einem Motorradführerschein zu bewegen, galt allerdings nur für Führerscheine, die vor 2001 erworben wurden. Nach einer Gesetzesänderung fielen im Jahr 2012 auch die steuerlichen Vorteile weg – das Ende des dreirädrigen Robin war somit besiegelt.

Außerhalb der Britischen Insel ist der Reliant Robin weitgehend unbekannt – obwohl ihn sicher schon fast jeder in der Kult-Comedy-Serie „Mr. Bean“ gesehen hat. Oft auf der Seite, oder im Straßengraben.

Reliant Robin Dreirädriges Auto

Reliant Robin Dreirädriges Auto

Reliant Robin Dreirädriges Auto

Reliant Robin Dreirädriges Auto

Reliant Robin Dreirädriges Auto

Gefunden bei vintag.es.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.