Regent No. 1 – Schwedisches Elektromotorrad im Retro-Style

von Sebastian am August 20, 2019

Regent No. 1 Elektromotorrad

Ab dem kommenden Jahr will der schwedische Motorradhersteller Regent Motorcycles seine Regent No. 1 auf den Markt bringen – ein Elektromotorrad im Stil der 50er-Jahre, das kürzlich zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Das rassige Gefährt verfügt über einen 11 PS starken Elektromotor, der in der Hinterradnabe untergebracht ist. 11 PS klingen erst einmal nach nicht viel, sollen jedoch eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 120 km/h ermöglichen – ausreichend viel für gemütliches Cruisen. Dort, wo sich klassischer Weise bei einem Motorrad der Antrieb befindet, ist der Akku untergebracht, der eine Reichweite von 150 Kilometern pro Ladung verspricht.

Regent No. 1 Elektromotorrad

Regent No. 1 Elektromotorrad

Ausgestattet ist die Regent No. 1 mit einer Standard-Teleskopgabel vorn und zwei Federbeinen am Hinterrad. Die klassischen Speichenräder haben einen Durchmesser von 18 Zoll. Viel Chrom an der Gabel, den Schraubenfedern und den Schmutzfängern unterstreicht die Vintage-Optik des Zweisitzers.

Der Verkaufsstart für die Regent No. 1 ist auf den Mai 2020 angesetzt – allerdings kann das Bike schon jetzt vorbestellt werden. Der Preis soll bei vergleichsweise günstigen 9.500 Euro liegen.

Regent No. 1 Elektromotorrad

Regent No. 1 Elektromotorrad

Regent No. 1 Elektromotorrad

Regent No. 1 Elektromotorrad

Regent No. 1 Elektromotorrad

Fotos: © Regent Motorcycles

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.