Polaroid bringt die Instant Camera zurück!

von Sebastian Klammer am September 26, 2017

Polaroid Instant Camera

In diesem Jahr feierte mit Polaroid eine der ikonischsten Marken der 70er- und 80er-Jahre ihr 80-jähriges Jubiläum. Und in diesem Jahr wurde der Anlass begleitet von einigen sehr erfreulichen News! Dank der Übernahme durch Polaroids größten Anteilseigner, Impossible Project, ist die Traditionsmarke jetzt wieder zurück – mit dem alten Namen und einer neuen Kamera. Das coolste dabei aber ist: auch die klassischen Polaroid-Kameras gibt es jetzt wieder zu kaufen – von der 600er über die SX-70 bis hin zur Spectra-Serie aus den 80er Jahren. Außerdem vertreibt Polaroid das komplette Programm an Instant-Filmen – in Farbe und Schwarz-Weiss. Die Zusammensetzung der Filme wurde überarbeitet und an die neue Polaroid OneStep 2 angepasst – spezielle Zusammensetzungen stehen aber für die klassischen Polaroid-Kameras zur Verfügung.

Die Neuauflage der Polaroid-Kamera, die Polaroid OneStep 2, hat mit dem heute 40 Jahre alten Original viel gemeinsam. So teilen sich beide dieselbe kinderleicht zu bedienende Point-And-Shoot Funktionalität, die das Gerät seinerzeit zu einem solchen Erfolg machte. Es gibt allerdings auch gewaltige Unterschiede. So verfügt die neue Generation über einen USB-Anschluss mit Ladefunktion, einen Timer, einen leistungsfähigen Blitz und vieles mehr. Die Polaroid OneStep 2 gibt es in den Ausführungen White und Graphite, wobei beim Design darauf geachtet wurde, die Ursprünge der Kamera dezent aber dennoch wirkungsvoll zu zitieren. Die Polaroid OneStep 2 kostet 199,99 Euro.

Polaroid Instant Kamera

Wer lieber eine der klassischen Varianten sein eigen nennen möchte, der steht vor einer riesigen Auswahl an Farben und Formen. Die Preise variieren hier zwischen 150,00 und 400,00 Euro.

Polaroid Instant Camera

Polaroid Instant Camera

Polaroid Instant Camera

Polaroid Instant Camera

Gefällt dir dieser Post? Sag es weiter!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageShare on RedditShare on StumbleUponEmail this to someone

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.