Perforierte Fassade gegen Hitze: Punjab Kesari HQ

von Sebastian Klammer am September 14, 2016

Symbiosis Architektur

Das Architekturstudio Symbiosis stellte kürzlich seine Pläne für die Punjab Kesari Headquarters vor, ein Bürogebäude in Delhi, das zeitgenössisches Design mit traditioneller indischer Architektur verbindet – in einer äußerst energieeffizienten Hülle. Diese Hülle ist im Stil der traditionellen „Jali“ Screens perforiert und soll ein Maximum an natürlichem Licht ins Gebäude lassen, dabei aber die Hitzeentwicklung reduzieren.

Punjab Kesari Headquarter

Punjab Kesari Headquarter

Punjab Kesari Headquarter

Die Punjab Kesari Headquarters befinden sich derzeit im Bau und sollen 2017 fertig gestellt werden. Dennoch wurden sie von den International Property Awards bereits als Gewinner des Preises „Best Office Architecture India 2016/2017“ ausgemacht. Das 18.000 Quadratmeter umfassende Gebäude wurde spezifisch mit dem Ziel entwickelt, die Hitzeentwicklung im Inneren auf möglichst natürliche Weise zu reduzieren, um den Energieverbrauch durch KLimaanlagen zu senken. Gleichzeitig sollte möglichst viel natürliches Licht ins Gebäude gelangen, um eine helle und freundliche Umgebung zu schaffen. Die Fassade des Gebäudes besteht aus weißem Beton und Glas. Sie verfügt über unterschiedlich große Öffnungen, die am Stand der Sonne zu verschiedenen Tageszeiten ausgerichtet sind. So besitzt die Nordwand des Gebäudes zum Beispiel eine Lichtdurchlässigkeit von 81%, während die südliche Fassade nur 27% Licht durchlässt.

Punjab Kesari Headquarter

Punjab Kesari Headquarter

Punjab Kesari Headquarter

Die Architekten erklären dazu: „Nachhaltigkeit war unser wichtigstes Kriterium bei diesem Projekt. Und wir sehen sie in jedem Aspekt: der Ausleuchtung, Ventilation und der Wärmeregelung. Der doppelte ‚Jali‘ Vorhang reduziert die Außentemperatur direkt vor der Glasfassade. Die kühlere Luft gelangt ins Gebäude und wird durch den Kamineffekt des Atriums durch die Räume geleitet. So entsteht ein natürlicher Luftstrom, der die Innentemperatur auf natürliche Weise senkt und den Bedarf an künstlicher Kühlung reduziert.” Die Punjab Kesari Headquarters sollen im Januar 2017 fertiggestellt werden.

Punjab Kesari Headquarter

Punjab Kesari Headquarter

Gefunden bei inhabitat.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.