Perfektes Off-Grid Camping mit Solar-betriebenen Vistabule Trailern

von Sebastian Klammer am Oktober 10, 2017

Entdecker und Naturfreunde können sich jetzt auch weitab jeder Steckdose auf mehr Komfort freuen – dank der Zusammenarbeit des Campinghänger-Herstellers Vistabule und des Solar-Unternehmens Sunflare. Sunflare stellt biegsame Solarpanele her, die nur wenige Mikrometer dick sind und sich auf jeder Oberfläche aufkleben lassen. Damit sind sie die perfekte Ergänzung für den markanten Vistabule Camper und seine eigenwillige Bauform.

Vistabule Solar Camper Design

Vistabule Solar Camper Design

Die Vistabule Trailer werden von Minnesota Teardrop Trailers in den USA produziert. Die optionalen Solarpanele auf dem Dach sorgen für eine komplett autonome Energieversorgung – ausreichend für die Beleuchtung, das Aufladen mobiler Geräte oder den Betrieb der integrierten Küche. Dabei betont Sunflare CEO Philip Gao, dass die Panele sowohl auf neuen Trailern installiert als auch bei bereits gekauften Trailern nachgerüstet werden können.

Vistabule Solar Camper Design

Vistabule Solar Camper Design

Abgesehen von ihrer autonomen Energieversorgung fallen die Vistabule Trailer vor allem durch ihr von den 1950er Jahren inspiriertes Tropfen-Design aus. Dabei bieten sie im Inneren jede Menge Platz – ausreichend für echte Abenteurer, um ihr Gepäck zu verstauen, zu übernachten und ihre Mahlzeiten zu kochen. Die Camper verfügen über ein Sofa-Bett in voller Größe, einen zusammenfaltbaren Kaffeetisch und Schränke. Außerdem gibt es einen zweiflammigen Herd und eine Spüle mit fließendem Wasser. Große Fensterflächen bieten ausreichend Ausblick auf die Landschaft und genügend Licht im Inneren des leichtgewichtigen Hängers, der von nahezu jedem Auto gezogen werden kann.

Vistabule Solar Camper Design

Vistabule Solar Camper Design

Die Sunflare-Panele auf dem Dach reichen aus, um zwei Smartphones voll und ein Laptop zu 30% aufzuladen, die Beleuchtung und Lüftung zu betreiben, 2 1/2 Tage lang den Kühlschrank mit Energie zu versorgen und drei Stunden am Tag heißes Wasser zu bereiten. Danach, so Sunflare, müsse wahrscheinlich der Akku geladen werden.

Vistabule Solar Camper Design

Vistabule Solar Camper Design

Bert Taylor, CEO von Minnesota Teardrop Trailers, sagte in einem Statement: „Als wir unser Unternehmens ins Leben riefen, wollten wir einen Campinghänger bauen, der schön, energieeffizient und menschlich sein würde, ohne auf technischen Komfort zu verzichten. Mit den Sunflare-Solarpanelen auf dem Dach können Camper nun noch länger draußen in der Natur bleiben, ohne auf eine externe Stromversorgung angewiesen zu sein.“

Vistabule Solar Camper Design

Vistabule Solar Camper Design

Fotos von Sunflare und Vistabule (Facebook).

Gefällt dir dieser Post? Sag es weiter!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on TumblrShare on LinkedInShare on XingBuffer this pageEmail this to someone

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.