Schön schlank: Brieftasche aus nachwachsendem Kork

von Sebastian am Juli 27, 2015

Origami One

Sicher geht es vielen so: Man schleppt sich mit einer augenscheinlich riesigen Brieftasche ab, die neben Geldscheinen (im Idealfall) auch noch diverse Karten, Führerschein, Ausweis und jede Menge Kleingeld enthält. Damit passt sie dann aber zum Einen nicht mehr in die Hosentasche und hat zum Anderen nicht mehr viel mit einer Brieftasche zu tun. Da heisst es: reduzieren und verschlanken! So wie mit der Origami One.

Origami One von Seraph & Co. ist eine super dünne, leichte Brieftasche im Design der 1940er Jahre. Das Schmuckstück besteht aus einem einzigen, durchgängigen Stück Kork und besitzt weder Nähte noch Verschlüsse. Origami One wird in Großbritannien von Hand hergestellt und bringt bei einer Dicke von 7 mm gerade einmal 30 Gramm auf die Waage. Die Oberfläche, so der Hersteller, fühlt sich weich und samtig an. Und weil Origami One zu 100% aus der Rinde der Korkeiche besteht, ist ihr Material sowohl nachhaltig als auch kompostierbar. Wasserdicht und leicht zu reinigen ist es ebenfalls.

Origami One

Origami One besitzt zwei universelle Einschübe für 6, maximal 10 Kreditkarten sowie einen Einschub für Geldscheine. So bleibt Origami One auch dann schön schlank, wenn die Brieftasche voll bestückt ist.

Origami One

Origami One

Origami One

Origami One

Origami One gibt es in der Farbe Natur für absolut berechtigte 19.- Pfund bei Seraph & Co.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.