Nordischer Minimalismus: Die Hygge Kollektion von Kauppi & Kauppi

von Sebastian am Februar 25, 2020

Hygge Möbeldesign von Kauppi & Kauppi

Das schwedische Designstudio Kauppi & Kauppi, das aus Johan und Nina Kauppi besteht, hat sich mit dem schwedischen Möbelhersteller Karl Andersson & Söner zusammengetan, um eine Kollektion von minimalistisch gestalteten Holzhockern zu präsentieren. Zu ihren Ideen inspiriert wurden sie während eines Segeltörns zur dänischen Insel Læsø – sie zeigen sich im inselartigen Design jedes Stücks. Die Hygge-Kollektion wurde auf der Stockholm Furniture & Light Fair 2020 vorgestellt.

Hygge Möbeldesign von Kauppi & Kauppi

Hygge Möbeldesign von Kauppi & Kauppi

Hygge Möbeldesign von Kauppi & Kauppi

Die Hocker der Hygge-Kollektion sind in drei Größen mit drei optionalen Zubehörteilen erhältlich. Auf ihnen finden eine, zwei oder drei Personen Platz. Die starke visuelle Zusammengehörigkeit verdanken die Sitzmöbel der Holzarbeit und Handwerkskunst von Karl Andersson & Söner. Die verschieden großen Hocker lassen sich zu einer zentralen Gruppe zusammenstellen, beliebig miteinander kombinieren und mit einem kleinen runden oder einem langen gestreckten Tisch versehen, um eine einladendere Umgebung zu schaffen.

Hygge Möbeldesign von Kauppi & Kauppi

Hygge Möbeldesign von Kauppi & Kauppi

„Die Hygge-Möbel wurden so entwickelt, dass sie dem Innenraumgestalter möglichst viele Optionen zum Spielen offen lassen,“ erklärt Johan Kauppi. „Die Möbel sind sehr flexibel, was ihre Nutzung, Funktionalität und Kombinierbarkeit angeht und fügen sich nahtlos in die verschiedensten Gestaltungsstile ein. Ganz in schwarz gehalten wirken sie sehr minimalistisch. Wer eher mit der weicheren, skandinavischen Tradition flirtet, kann sich für die cremefarbenen oder schwarz-braunen Farbvarianten entscheiden“

Hygge Möbeldesign von Kauppi & Kauppi

Hygge Möbeldesign von Kauppi & Kauppi

Fotos von Kauppi & Kauppi und Sam Sylvén

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.