Minimalistischer Stuhl aus farbigem Glas von Germans Ermics

von Sebastian am Juni 9, 2020

Germans Ermics Ombre Glass Chair Design

Dieser geradlinige, minimalistische Glasstuhl des litauischen Designers Germans Ermics wurde von einem Design des japanischen Produktdesigners Shiro Kuramata inspiriert, der bereits aus dem Jahr 1976 stammt. Mit ihm versucht Ermics den Eindruck zu schaffen, der Sitzende würde in der Luft schweben. Der „Ombré Chair“ besteht aus farbigen Glasscheiben, die ohne Schrauben oder anderes sichtbares Zubehör miteinander verbunden sind. Der Stuhl besticht vor allem durch seine sehr einfachen geometrischen Formen und die atemberaubenden Farben, die mit einem eigenen Pigmentierungsverfahren aufgetragen werden.

Germans Ermics Ombre Glass Chair Design

Germans Ermics Ombre Glass Chair Design

Germans Ermics Ombre Glass Chair Design

Germans Ermics Ombre Glass Chair Design

Germans Ermics Ombre Glass Chair Design

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.