Minimalismus pur – die neue Website von Philipps & Byrne

von Sebastian am März 25, 2019

Webdesign Philipps&Byrne

Philipps&Byrne ist das Brain Child von Chris Philipps und Michael Byrne – ein innovatives Technologie-Beratungsunternehmen aus Berlin, das sich auf Tech Due Diligence für Start-Ups und Entrepreneurs spezialisiert hat. Anfang 2019 beauftragten die beiden Inhaber Sebastian Klammer Grafikdesign Berlin mit der Gestaltung einer neuen Website, die zugleich auf’s Wesentliche reduziert, zum Anderen flexibel skalierbar sein sollte, mit genügend Raum für alle wesentlichen Informationen. Entstanden ist ein Scrolling One-Page Webdesign, das den Besucher durch die knackige Kurzvorstellung des Unternehmens führt. Wo es notwendig ist, lassen sich die Kurztexte mit einem Klick erweitern, ohne das Layout zu stören. Weiterführende Informationen werden durch Pop-Up-Boxen realisiert, die sich an das responsive Design der Website anpassen.

Webdesign Philipps&Byrne

Das Einstiegsbild der Website, der so genannte Molecule Man, der in der Berliner Spree steht, hätte einen termingerechten Launch der Website um ein Haar verhindert, denn normaler Weise darf das Kunstwerk nicht auf kommerziellen Aufnahmen verwendet werden. Erst die direkte Anfrage bei Jonathan Borofsky (borofsky.com), den Erschaffer des Werkes, und dessen sofortige Zusage machten es möglich. Das Foto selbst stammt übrigens von Kathrin Schlott (kathrinsworld.com).

Webdesign Philipps&Byrne

Webdesign Philipps&Byrne

Webdesign Philipps&Byrne

Ansehen kannst du dir die Website unter https://philipps-byrne.com. Das Projekt findest du auch unter https://sebastian-klammer.de.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.