Luftaufnahmen in Island von Ben Simon Rehn

von Sebastian am Januar 16, 2019

Ben Simon Rehn - Gletscher Island

„Ich denke, wir leben auf einem paradiesischen Planeten. Wir müssen uns dessen nur bewusst werden,“ sagt Ben Simon Rehn. Und er muss es wissen. Immerhin widmet der deutsche Fotograf, der seit 5 Jahren in Island lebt, der Schönheit unserer Welt einen Großteil seiner Zeit. Die Ergebnisse seiner Arbeit versetzen den Betrachter dann tatsächlich in Erstaunen. So wie seine geradezu magische Bilderserie „Art of nature“. Die Aufnahmen zu dieser Serie waren, so Rehn, nicht geplant, sondern entstanden ganz spontan während eines Rundfluges über Island. Diesem gesellte sich nach kurzer Zeit ein weiterer Freund hinzu. „Plötzlich glitten wir über diese majestätischen Gletscherströme hinweg, mit einem anderen Flugzeug genau unter uns. Also begann ich, zu fotografieren. Als ich mir die Bilder dann später ansah, dachte ich, das wäre ein schönes Projekt, um die Schönheit der isländischen Gletscherflüsse zu zeigen.“

Ben Simon Rehn - Gletscher Island

Ben Simon Rehn - Gletscher Island

Ben Simon Rehn - Gletscher Island

Ben Simon Rehn - Gletscher Island

Ben Simon Rehn - Gletscher Island

Ben Simon Rehn - Gletscher Island

Ben Simon Rehn - Gletscher Island

Ben Simon Rehn - Gletscher Island

Ben Simon Rehn - Gletscher Island

Ben Simon Rehn - Gletscher Island

Mehr Informationen über Ben Simon Rehn und viele weitere seiner Arbeiten findest du auf seiner Website und bei Instagram.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.