Lucid gibt Details für neues Elektroauto bekannt

von Sebastian am April 4, 2017

Lucid Air Elektroauto Tesla-Killer

Das kalifornische Unternehmen Lucid hat jetzt erste Details zu seinem lang erwarteten Elektroauto Lucid Air veröffentlicht. Falls du jetzt nicht viel Zeit zum Lesen hast: zu den Details gehört auch der Startpreis, der bei immerhin 60.000 US-Dollar liegt. Das ist gewiss nicht wenig, allerdings für ein Elektroauto mit kompletter Ausstattung in der Luxusklasse ein echtes Schnäppchen. Kunden in den USA können für den Kauf eines Elektrofahrzeugs einen Steuerbonus von 7.500 US-Dollar in Anspruch nehmen. Damit sinkt der Preis des Wagens faktisch auf 52.000 US-Dollar.

Lucid Air Elektroauto Tesla-Killer

Lucid Air Elektroauto Tesla-Killer

Zugegeben: zu diesem Preis erhält der Kunde „nur“ die Basisausstattung – doch auch die kann sich schon durchaus sehen lassen, wie Lucid verspricht. Der Wagen soll eine Reichweite von 386 Kilometern besitzen und dabei 400 Pferdestärken auf die Hinterräder bringen. Dank seiner Autonomous Driving Funktionen kann er das auf Wunsch auch (fast) ganz allein. Wenn der Fahrer doch ins Geschehen eingreifen oder sich während der Fahrt unterhalten lassen möchte, stehen ihm dazu vier interaktive Touch Screens zur Verfügung.

Lucid Air Elektroauto Tesla-Killer

Lucid Air Elektroauto Tesla-Killer

Doch auch bei Lucid gibt es nach oben bekanntlich keine Grenzen. So will der Hersteller die ersten 255 Lucid Airs als spezielle „Launch Editions“ auf den Markt bringen. Zu einem Preis von 100.000 US-Dollar gibt es dann 21 Zoll-Räder, eine einzigartige Verkleidung (was auch immer Lucid damit meint), ein besseres Audiosystem und eine Reichweite von über 500 Kilometern bei 1.000 Pferdestärken. Daneben will Lucid noch zahlreiche weitere Konfigurationen anbieten – darunter eine Batterie mit einer Reichweite von ca. 640 Kilometern, eine Doppelmotor-Konfiguration mit Allradantrieb, ein Glas-Panorama-Dach, Executive-Sitze im Fond, die sich bis zu 55 Grad kippen lassen, ein Audiosystem mit 29 Lautsprechern und mehr.

Lucid Air Elektroauto Tesla-Killer

Lucid Air Elektroauto Tesla-Killer

Lucid Air Elektroauto Tesla-Killer

Nach Angaben von TechCrunch gab Lucid diese Details jetzt heraus, um Gerüchten vorzugreifen, seine Autos wären bei Marktstart erst ab 100.000 Dollar zu haben. Mit der Information, dass man bei Lucid für unter 60.000 Dollar (ca. 56.000 Euro) ein echtes Luxus-Paket mit einer hoch performanten Ausstattung bekommt, hofft man, Käufer herkömmlicher Benziner oder Diesel-Fahrzeuge auf die gute Seite zu ziehen. Und der Vergleich kann sich hier wirklich lohnen. Eine Mercedes-Benz E-Klasse mit ähnlicher Leistung (und Verbrennungsmotor) kostet immerhin mehr als 100.000 Euro – eine BMW 7er Limousine mit Automatik und 450 PS (Benziner) schlägt gar mit 114.000 Euro zu Buche. Der Startpreis für Tesla’s Model S liegt bei knapp 80.000 Euro.

Gefunden bei inhabitat.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.