Loving Vincent: Animierter Trailer aus 62.450 Ölgemälden

von Sebastian Klammer am März 3, 2017

Loving Vincent - Vincent van Gogh Animationsfilm

Es gehört schon jede Menge Enthusiasmus dazu, ein solches Projekt überhaupt in Angriff zu nehmen – und viel Stamina, es auch tatsächlich zu Ende zu bringen. Doch nach mehr als 6 Jahren Arbeit hat das riesige Team hinter dem „Loving Vincent“-Film nun den kompletten Trailer fertig gestellt. Der Film betrachtet das Leben von Vincent van Gogh – und ist gleichzeitig eine gewaltige Hommage an den großen Künstler. Als Animationsfilm wurde er nach der Technik der Stop Motion Animation erstellt, wobei jeder einzelne der insgesamt 62.450 Frames aus einem handgemalten Ölgemälde besteht. 115 professionelle Kunstmaler haben dafür zusammen gearbeitet. Neben ihren Werken umfasst der Film auch 94 von Van Gogh’s eigenen Bildern. Das Drehbuch zu „Loving Vincent“ wurde von Dorota Kobiela und Hugh Welchman geschrieben, die auch Regie führten. Produziert wurde der Film von BreakThru Films aus Polen und Trademark Films aus Großbritannien.

Loving Vincent - Vincent van Gogh Animationsfilm

Loving Vincent - Vincent van Gogh Animationsfilm

Wenn du einen Blick hinter die Kulissen des Films werfen oder der weiteren Entwicklung folgen möchtest, kannst du das bei Twitter oder Facebook tun.

Gefällt dir dieser Post? Sag es weiter!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageShare on RedditShare on StumbleUponEmail this to someone

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.