Liu Bolin – der unsichtbare Mann

von Sebastian am Februar 3, 2013

liu-1

Der chinesische Künstler Liu Bolin versteckt sich gern. Und zwar dort, wo man es eigentlich am wenigsten vermutet: nämlich mitten im Bild. Was sich zunächst ziemlich widersinnig anhört, funktioniert bei Bolin erstaunlich gut, denn er ist vom Kopf bis zu den Füßen so bemalt, dass er sich perfekt an seinen jeweiligen Hintergrund anpasst. Und damit quasi unsichtbar wird.

liu-2

liu-3

Er selbst meint dazu: “Mein Ziel ist es nicht, in meiner Umgebung zu verschwinden, sondern es meiner Umgebung zu erlauben, Besitz von mir zu ergreifen.” Seine aktuellen Werke sind derzeit in er Galerie „Paris-Beijing“ in Paris zu sehen – und zwar noch bis zum 10. März.

liu-4

liu-5

liu-6

liu-7

liu-8

Gefunden bei designboom.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.