Light L16: Klein wie ein Handy, aber so gut wie eine DSLR

von Sebastian Klammer am März 29, 2018

Light L16 Kamera Design

Mit der L16 bringt das kalifornische Unternehmen Light eine neue, ultrakompakte Kamera auf den Markt, die die Vorzüge des Smartphones (klein und immer dabei) mit denen klassischer Spiegelreflex-Kameras kombinieren soll. Dazu setzt Light vor allem auf ein sehr unkonventionelles Design – und 16 einzelne Linsen, die es ermöglichen, dieselbe Szene in derselben Aufnahme mit verschiedenen Fokuslängen zu erfassen. Die integrierte Software kombiniert dann bis zu 10 Einzelbilder zu einer einzigen Aufnahme – mit bis zu 52 Megapixeln.

Light L16 Kamera Design

Light L16 Kamera Design

Im gegossenen Aluminium-Gehäuse der L16 sind einzelne Optiken und Spiegel verbaut, die zwar zunächst für eine etwas ausgefallene äußere Erscheinung sorgen, aber im Zusammenspiel der klassischen DSLR Paroli bieten sollen. So ermöglichen die einzelnen Linsen, die bei der Aufnahme alle zeitgleich auslösen, einen 5x optischen Zoom und eine weitreichendere Kontrolle der Tiefenschärfe als bei herkömmlichen Kompaktkameras. Und da die einzelnen Sensoren dasselbe Bild aus unterschiedlichen Blickwinkeln erfassen, sieht die L16 (wie unsere Augen) in 3D, was wiederum die Möglichkeit eröffnet, Tiefenschärfe und Fokus der Aufnahmen auch zu einem späteren Zeitpunkt noch zu verändern. Für Anpassungen direkt an der Kamera bringt die L16 ein 5 Zoll großes FHD Touchscreen Display mit.

Light L16 Kamera Design

Light L16 Kamera Design

Ein wirkliches Schnäppchen ist die Light L16 hingegen nicht. Immerhin 2.050 Euro muss der Fotofreund berappen, um das kleine schwarze Wunderwerk sein Eigen nennen zu können. Die bringt dafür allerdings auch einiges mit: 256 GByte internen Speicher, einen 4120 mAh-Akku, der für bis zu 8 Stunden Laufzeit ausreichen soll, USB 3.0 und USB Type C-Anschluss, 16 Sensoren mit jeweils 13 Megapixeln, ISO von 100 bis 3200, die Möglichkeit zur Aufnahme von 4K Videos, WLAN, Bluetooth und GPS. Zu erstehen direkt bei light.co.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.