Lebendige Miniaturszenen aus farbigen Schnüren – von Ágnes Herczeg

von Sebastian am August 25, 2020

Ágnes Herczeg Miniaturen aus farbigen Schnüren

Unter der Nadel von Ágnes Herczeg nehmen friedvolle Szenen ländlicher Arbeit und stimmungsvolle Landschaften Gestalt an. Die ungarische Künstlerin verwendet dünne, farbige Schnüre, um aus ihnen in liebevoller Kleinarbeit Früchte, Bäume und Figuren zu erschaffen, die sie mit kleinen Zweigen oder Ästen kombiniert. Dabei verbindet die Künstlerin erzählerische Elemente mit dekorativen Mustern, um einzigartige Momentaufnahmen darzustellen. Das kompositorische Geschick von Ágnes Herczeg ist dabei um so beeindruckender, wenn man bedenkt, in welcher Größe sie arbeitet: immerhin messen ihre kleinen Kunstwerke nur wenige Zentimeter.

Ágnes Herczeg Miniaturen aus farbigen Schnüren

Ágnes Herczeg Miniaturen aus farbigen Schnüren

Ágnes Herczeg Miniaturen aus farbigen Schnüren

Ágnes Herczeg Miniaturen aus farbigen Schnüren

Ágnes Herczeg Miniaturen aus farbigen Schnüren

Ágnes Herczeg Miniaturen aus farbigen Schnüren

Ágnes Herczeg Miniaturen aus farbigen Schnüren

Ágnes Herczeg Miniaturen aus farbigen Schnüren

Weitere Arbeiten von Ágnes Herczeg findest du bei Instagram. Ausgewählte Stücke kannst du außerdem auf ihrer Website käuflich erstehen.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.