Kobe bei Nacht – von Xavier Portela

von Sebastian am Februar 6, 2020

Xavier Portela - Kobe

Xavier Portela ist ein belgisch-portugiesischer Fotograf. Er lebt in Brüssel und sieht sich selbst eher als reisender Geschichtenerzähler. Bekannt wurde er durch seine Bilderserie „Glow“, in der er nächtliche Städte in strahlenden Neonfarben zeigt. Kobe sollte eine von ihnen sein. Was ihn an Kobe so inspiriert habe, so erklärt er, sei die Atmosphäre der Stadt. Und ihre Menschen. Dennoch präsentiert sich seine neue Arbeit ganz anders als seine bisherigen. Er sagt: „Als ich Kobe zum ersten Mal sah, dachte ich sofort, es wäre eine großartige Stadt für Glow, aber als ich mit der Nachbearbeitung der Bilder begann, stellte ich fest, dass sie nicht die Atmosphäre übertrugen, die ich in meinen Erinnerungen hatte. Die Idee hinter Glow war immer, das zu reproduzieren, woran wir uns erinnern, und nicht, was wir davon gesehen haben.“ Und so präsentieren sich seine Kobe-Bilder sehr viel ruhiger, beiläufiger und näher an den Menschen.

Xavier Portela - Kobe

Xavier Portela - Kobe

Xavier Portela - Kobe

Xavier Portela - Kobe

Xavier Portela - Kobe

Wenn dir diese Bilder gefallen haben, solltest du unbedingt einen Blick auf die Website von Xavier Portela werfen. Hier findest du unter den „Stories“ viele weitere seiner erstaunlichen Arbeiten. Seinen aktuellen Reisen kannst du auch bei Instagram folgen.

Alle Bilder © Xavier Portela. Gefunden bei fubiz.net.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.