Kalligrafie in 3D von Tolga Girgin

von Sebastian am März 22, 2016

Die alte Kunst der Kalligrafie ist eigentlich nicht besonders für ihre plastische Wirkung auf den Betrachter bekannt. Dabei genügen schon einige dezente Striche, um Buchstaben, Zeichen und Symbole aus dem Papier heraustreten zu lassen, wie die Fingerübungen des in Istanbul lebenden Grafikers Tolga Girgin zeigen. Feine Schattierungen, aus der richtigen Perspektive fotografiert, lassen die kleinen Werke so erscheinen, als würden sie frei über dem Papier schweben.

Tolga Girgin Kalligraphie

Tolga Girgin Kalligraphie

Tolga Girgin Kalligraphie

Tolga Girgin Kalligraphie

Tolga Girgin Kalligraphie

Tolga Girgin Kalligraphie

Tolga Girgin Kalligraphie

Tolga Girgin Kalligraphie

Tolga Girgin Kalligraphie

Tolga Girgin Kalligraphie

Tolga Girgin Kalligraphie

Tolga Girgin Kalligraphie

Tolga Girgin Kalligraphie

Tolga Girgin Kalligraphie

Tolga Girgin Kalligraphie

Tolga Girgin Kalligraphie

Gefunden bei Instagram

2 Kommentare

Wow, ich bin immer wieder beeindruckt, wie man Grafikdesign und Logodesign so cool anwenden kann. Ich mag es wenn das so einen 3D-Effekt hat.

Einfach klasse!

Grüsse
Rene

by Rene on 31. März 2016 at 13:24. Antworten #

einfach nur wow!! !

by Jens on 25. Mai 2016 at 10:02. Antworten #

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.