Hej Stylus! verbessert das Freihandzeichnen auf dem Mac

von Sebastian Klammer am Juni 18, 2016

Hej Stylus Mac

Hej Stylus! ist ein kleines, schickes und super praktisches Tool für den Mac, das das Freihand-Zeichnen leichter und intuitiver macht. Hej Stylus! ist eine Strichglättung, die den Cursor so flexibel macht wie einen Pinsel. Damit ist es natürlich besonderes interessant für Designer, Illustratoren und digitale Künstler.

Hej Stylus! ist eine systemweite Strich-Stabilisierung für Mac OS X 10.8.5 oder höher. Das „systemweit“ ist hier von besonderer Bedeutung, denn Hej Stylus! ist nicht auf eine bestimmte Anwendung, wie etwa Photoshop, beschränkt. Das kleine Programm sitzt unauffällig in der Menüleiste von OS X und funktioniert in jedem beliebigen Grafikprogramm.

Hej Stylus App

Das Programmfenster von Hej Stylus! ist übersichtlich: neben der Option, die Strichglättung ein- oder auszuschalten, gibt es nur die Möglichkeit, den Radius zu verringern oder zu vergrößern. Je nach Einstellung glättet Hej Stylus! kleine Unregelmäßigkeiten im Strich bis hin zu massiver Glättung, ohne jegliche Abweichungen.

Hej Stylus Screenshot

Hej Stylus! lässt sich quasi überall verwenden, wo mit Tablet oder Stylus Freihandzeichnungen angefertigt werden müssen: von der Bildmanipulation bis zu aufwändigen Zeichnungen und Bildern. Außerdem ist Hej Stylus! nicht auf ein bestimmtes Eingabewerkzeug angewiesen – es funktioniert ebenso mit der Maus und dem Trackpad wie mit einem Zeichentablett oder jedem anderen Eingabegerät.

Entwickelt wurde Hej Stylus! vom Illustrator Eilert Janßen, der einfach überdrüssig war, auf ein entsprechendes Tool für seine Arbeit zu warten. Also schrieb er es einfach selbst.

Mehr Details zu Hej Stylus! findest du unter www.hejstylus.com. Hier kannst du dir die Funktionsweise im Detail ansehen und die Trial-Version von Hej Stylus! herunterladen. Wenn dir das Tool gefällt, kannst du es für schlanke 12 Euro käuflich erwerben. Und wenn du passende Brushes für Hej Stylus! suchst, wirst du unter www.hejbrush.com fündig.

Gefällt dir dieser Post? Sag es weiter!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageShare on RedditShare on StumbleUponEmail this to someone

3 Kommentare

Interessant! Werde Hej Stylus mal ausprobieren.

Danke für den Beitrag und Beste Grüße

Jojo

by Jojo on 27. Juni 2016 at 10:09. Antworten #

Schöner Artikel, danke! :)
Hast Du evtl. schon mal mit einem Grafiktablett gearbeitet und kannst evtl. darüber berichten?

Gruß
Tom

by Tom on 3. November 2016 at 08:01. Antworten #

[…] Zeichenwerkzeug für den Mac, mit dem sich Freihandzeichnungen sichtbar verbessern lassen. 2016 zum ersten Mal vorgestellt, geht Hey Stylus! jetzt in die 2. Runde. In der Version V2.0 bietet Hey Stylus! zwei Position […]

by Hey Stylus 2.0: Das Zeichenwerkzeug für den Mac - CoffeeBreak Design Blog on 17. Juli 2017 at 19:37. Antworten #

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.