Für mobile Gadget Geeks: Das SmartBike von VanMoof

von Sebastian Klammer am Juli 20, 2016

VanMoof SmartBike diebstahlsicheres Fahrrad

Selbst die stärksten Fahrradschlösser bieten keinen vollkommenen Schutz. Doch wenn dieses diebstahlsichere Fahrrad gestohlen wird, so verspricht es der Hersteller, wird ein Bergungsteam auf die Suche geschickt, die den edlen Drahtesel wieder beschaffen soll. Das „SmartBike“ vom niederländischen Fahrradspezialisten VanMoof kommt mit jeder Menge cooler Features, aber die Anti-Diebstahl-Garantie ist mit Sicherheit das Highlight. Denn wird das Fahrrad gestohlen und kann nicht wiedergefunden werden, spendiert VanMoof ein neues.

VanMoof SmartBike diebstahlsicheres Fahrrad

VanMoof SmartBike diebstahlsicheres Fahrrad

Das VanMoof SmartBike gibt es in zwei Ausführungen: als Variante mit 3 Gängen in Grau oder mit 8 Gängen in Schwarz. Beide Versionen verfügen über eine GSM-basierte Anti-Diebstahl-Ortung mit „Peace of Mind“ Service, kostenlos innerhalb der ersten beiden Jahre ab Kauf. Sollte es einem Dieb gelingen, die integrierten Sicherungen zu überwinden – wie manipulationssichere Schrauben und Muttern -, sendet das Fahrrad per GSM seinen Standort permanent an einen Bergungsservice. Das soll auch dann funktionieren, wenn sich das Fahrrad in einem Gebäude befindet. VanMoof verspricht, das Fahrrad im Falle eines Diebstahls innerhalb von 2 Wochen wiederzubeschaffen und stützt sich dabei auf eine „streng geheime“ Ortungstechnik.

VanMoof SmartBike diebstahlsicheres Fahrrad

VanMoof SmartBike diebstahlsicheres Fahrrad

VanMoof SmartBike diebstahlsicheres Fahrrad

Aber der Diebstahlschutz ist nicht das einzige, was dieses Fahrrad besonders macht. Das SmartBike soll das ultimative Fortbewegungsmittel in der Stadt sein. Es kann über eine Smartphone App oder über ein Bedienungspanel am Fahrradrahmen freigeschaltet werden. Die Software prüft anhand Ihres Fingerabdruckes, ob Sie auch wirklich Sie sind, bevor das Fahrrad entriegelt wird. Die Entriegelung selbst dauert nur eine Sekunde. Die App bietet aber auch personalisierte Navigations- und Wetterinformationen und Statistiken über Ihre Touren. Das SmartBike verfügt über eine intelligente Beleuchtungsanlage von Philips: die in den Rahmen integrierten Scheinwerfer und Rückleuchten schalten sich automatisch ein, wenn sie benötigt werden. Alle elektrischen Komponenten sind pedalbetrieben – ein Aufladen ist nicht erforderlich.

Der Rahmen des VanMoof SmartBike besteht aus eloxiertem Aluminium und ist mit einem besonders widerstandsfähigen Lack überzogen, der auch eine rauere Behandlung unbeschadet überstehen soll.

VanMoof SmartBike diebstahlsicheres Fahrrad

VanMoof SmartBike diebstahlsicheres Fahrrad

VanMoof SmartBike diebstahlsicheres Fahrrad

VanMoof SmartBike diebstahlsicheres Fahrrad

Das VanMoof SmartBike kann ab sofort für 1.398 Euro (für die 3-Gang-Version) oder für 1.598 Euro (für die 8-Gang-Variante) direkt beim Hersteller vorbestellt werden. Für 2.498 Euro gibt es die Version mit Elektroantrieb und 2-Gang-Automatik. Das klingt zunächst nach einem stolzen Preis, kann sich angesichts der Ausstattung aber durchaus mit der Konkurrenz messen. VanMoof verspricht, dass das SmartBike innerhalb weniger Minuten fahrbereit sein soll. Und wenn es doch nicht gefällt, kann man es innerhalb von 30 Tagen zurücksenden.

Gefunden bei weburbanist.

2 Kommentare

Das Fahrrad hat zwar seinen Preis aber ich bin echt am überlegen ob ich es mir nicht hole. Letzte Woche wurde mir bereits das dritte Fahrrad gestohlen.

LG Dima

by Dima on 6. August 2016 at 10:53. Antworten #

[…] Umweltbewusstsein in vielen Großstädten und technische Entwicklungen auf anderen Gebieten. Das SmartBike von VanMoof, das FlyBike und andere coole Gadgets wurden hier und hier ja schon erwähnt. Heute sollen drei […]

by 3 super praktische Fahrrad-Gadgets - CoffeeBreak Design Blog on 24. August 2016 at 08:03. Antworten #

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.