Fantastischer Tierfiguren von Ellen Jewett

von Sebastian Klammer am September 3, 2018

Ellen Jewett Animal Sculptures Design

Aus kaltem Porzellan, Polymerharz und einem Grundgerüst aus Draht kreiert die Künstlerin Ellen Jewett ihre wild verschlungenen Tierskulpturen, allesamt eingefasst in surreale, pflanzliche Ornamente – eine Mischung aus Anthro-Zoologie und Psychoanalyse, wie sie ihre Arbeiten selbst beschreibt. Dezente Verweise auf Federn, Fell und Tentakeln deuten in ihnen auf ihre eigentliche Geschichte, ihre tiefere Bedeutung hin. Jewett schreibt: „Jedes Detail ist frei von Hand modelliert. Und in jedem Stück zeigt sich die Balance aus Präzision und Chaos. Die übergreifende Ästhetik schwankt zwischen Realität und Fantasie und die Hand des Künstlers ist überall erkennbar – in Pinselstrichen und Fingerabdrücken, die ganz bewusst erhalten bleiben. Anarchie und Struktur. Mit ihnen versuche ich einen Zustand des Flusses zu erschaffen.

Ellen Jewett Animal Sculptures Design

Ellen Jewett Animal Sculptures Design

Ellen Jewett Animal Sculptures Design

Ellen Jewett Animal Sculptures Design

Ellen Jewett Animal Sculptures Design

Ellen Jewett Animal Sculptures Design

Ellen Jewett Animal Sculptures Design

Ellen Jewett Animal Sculptures Design

Ellen Jewett Animal Sculptures Design

Ellen Jewett Animal Sculptures Design

Ellen Jewett Animal Sculptures Design

Die Arbeiten von Ellen Jewett wurden im vergangenen Jahr erstmals in der Modern Eden Gallery in San Francisco gezeigt, im Rahmen einer Ausstellung namens Hindsight. Auf der Instagram-Site von Ellen Jewett kannst du viele weitere Werke von Ellen Jewett entdecken – sowie zahlreiche „Behind the scene“ Aufnahmen, die den Gestaltungsprozess der Künstlerin zeigen.

Gefunden bei thisiscolossal.com.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.