Erstaunliche kinetische Skulpturen von Bob Potts

von Sebastian am Dezember 19, 2014

Bob Potts kinetic sculptures

In seiner kleinen Werkstatt, die in einem Schuppen aus dem 19. Jahrhundert untergebracht ist, arbeitet der New Yorker Künstler Bob Potts an wunderlichen kinetischen Skulpturen, die die Bewegungen von Vögeln, Fischen und anderen Lebewesen nachahmen.

Bob Potts kinetic sculptures

Der 72-jährige verwendet für seine kleinen Kunstwerke handgefertigte Zahnräder, Hebel und Ketten, die jedem Stück eine ganz eigene Wirkung verleihen. Potts geht es dabei vor allem um die Bewegung an sich, weniger um den Wert seiner Stücke als Accessoires. Bis zu einem Jahr braucht Potts für jedes seiner Stücke.

Bob Potts kinetic sculptures

Mehr Bilder kannst du dir in der M.A.D.Gallery ansehen. Die Videos in diesem Beitrag wurden von Bryan Root von Motherlode Pictures aufgenommen und bearbeitet.

Gefunden bei M.A.D.Gallery

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.