Ein kunterbuntes Dorf aus Papier von Zim & Zou

von Sebastian am Februar 10, 2017

Zim & Zou Hermes Papier Installation

Die beiden Künstler Zim & Zou leben und arbeiten in Frankreich – und haben sich voll und ganz dem Papier verschrieben. Und wenn sich das im ersten Moment nicht besonders spannend anhört, kann man in diesem Fall gar nicht falscher liegen. Denn ihre neueste Installation „Forest Folks“, die im Auftrag von Hermès entstanden ist, ist nichts anderes als grandios. Jedes Stück in der farbenrauschenden Komposition stellt ein kleines Papierdorf dar, das von winzigen Menschen bevölkert ist. Eines reiht sich um einen Pilz herum (was ein bisschen an die Schlümpfe erinnert), andere haben einen blühenden Lotus in ihrem Zentrum.

Zim & Zou Hermes Papier Installation

Zim & Zou Hermes Papier Installation

Zim & Zou Hermes Papier Installation

Zim & Zou Hermes Papier Installation

Zim & Zou Hermes Papier Installation

Zim & Zou Hermes Papier Installation

Zim & Zou Hermes Papier Installation

Zim & Zou Hermes Papier Installation

Lucie Thomas und Thibault Zimmermann, die beiden Namen hinter Zim & Zou, haben sich auf die Gestaltung und den Bau von Installationen aus einfachen Materialien spezialisiert. So realisieren sie Arbeiten für die Werbung, für Ausstellungen und als Ausdruck ihrer eigenen kreativen Ideen. Wenn du mehr von ihren Werken sehen möchtest, so kannst du das auf Instagram oder bei Behance tun.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.