Edle Materialien und aktuelle Technik: das Steampunk-Keyboard von Azio Technology

von Sebastian am November 6, 2019

Azio Retro Classic Mechanical Keyboard

Mit dem Retro Classic bringt das Unternehmen Azio Industry ein luxuriöses Keyboard im Vintage-Look auf den Markt, das nicht nur bei Steampunk-Freunden das Herz höher schlagen lassen sollte. Sein Gehäuse besteht aus einem schweren Metallrahmen sowie einer Oberplatte aus Leder oder Holz. Die runden, mechanischen Tasten erinnern an die klassische Schreibmaschine, sind aber von hinten beleuchtet.

Azio Retro Classic Mechanical Keyboard

Azio Retro Classic Mechanical Keyboard

Azio Retro Classic Mechanical Keyboard

Azio Retro Classic Mechanical Keyboard

Azio Retro Classic Mechanical Keyboard

Die Retro Classic gibt es in drei Farbvarianten: Kupfer (wahlweise mit schwarzem oder weißem Lederbezug), Zink-Aluminium (und einer Holzplatte) oder schwarzem Chrom (und Leder). In der Kupfer-Variante sind die einzelnen Tasten ebenfalls in einen kupferfarbigen Rand eingefasst, was den klassischen Charakter der Tastatur noch unterstreicht. Alle Farbvarianten gibt es sowohl in einem herkömmlichen Keyboard-Layout als auch in einer kompakten Version ohne Ziffernblock. Außerdem kann der Käufer zwischen einer kabelgebundenen Version für 199,- US-Dollar oder der Bluetooth-Ausführung für knapp 220,- US-Dollar wählen. Damit ist die Retro Classic um einiges günstiger als vergleichbare mechanische Vintage-Tastaturen.

Azio Retro Classic Mechanical Keyboard

Azio Retro Classic Mechanical Keyboard

Azio Retro Classic Mechanical Keyboard

Azio Retro Classic Mechanical Keyboard

Azio Retro Classic Mechanical Keyboard

Passend dazu gibt es auch die Retro Classic Mouse für 99,99 US-Dollar – diese steht allerdings ausschließlich mit Bluetooth zur Verfügung.

Azio Retro Classic Mechanical Keyboard

Azio Retro Classic Mechanical Keyboard

Einen klitzekleinen Haken hat die Azio Retro Classic allerdings. Wie auch andere Retro-Tastaturen gibt es derzeit nur ein englisches (QWERTY) Tastatur-Layout. Allerdings, so sagt der Hersteller, lassen sich die Tasten abziehen und austauschen – spezielle Funktionstasten für Windows und Mac werden bereits mitgeliefert.

Gefunden bei tuvie.com.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.