Echt Berlin: Der Hauptmann von Köpenick – das Musical

von Sebastian Klammer am September 14, 2015

hauptmann von köpenick

Friedrich Wilhelm Voigt – oder der Hauptmann von Köpenick – zählt mit Sicherheit zu den bekanntesten Typen aus der Berliner Vergangenheit. Der aus Ostpreussen stammende Schuhmacher wurde durch die spektakuläre Besetzung des Rathauses der Stadt Cöpenick im Jahr 1906 bekannt. Verkleidet als Hauptmann verhaftete er mit einem Trupp von Soldaten den Bürgermeister und ließ die Stadtkasse mitgehen. Der Coup war so spektakulär, dass Carl Zuckmayer ihm ein Theaterstück widmete – gefolgt von zahlreichen Verfilmungen.

Der Berliner Schauspieler Heiko Stang hat den klassischen Stoff zu einem mitreißenden, lebendigen und authentischen Musical verarbeitet, das 2015 in Berlin uraufgeführt wurde. „Der Hauptmann von Köpenick – das Musical“ ist ein spektakuläres Erlebnis, denn als Open Air Musical wird es direkt am Originalschauplatz aufgeführt – im Hof des Rathauses Köpenick.

hauptmann von köpenick website

hauptmann von köpenick website

hauptmann von köpenick website

hauptmann von köpenick website

hauptmann von köpenick website

hauptmann von köpenick musical

hauptmann von köpenick website

Zum Beginn der neuen Spielzeit ab dem 24. Juni 2016 wird die Website des Musicals komplett überarbeitet. Einblicke in die neue Erscheinung und zahlreiche Inszenierungsfotos gibt es aber jetzt schon – unter www.hauptmann-musical.de. Außerdem kannst du dir auf YouTube einige Videos der Open Air Inszenierung anschauen. Und wenn du das Musical selbst erleben möchtest, kannst du die Karten dafür bei Eventim oder ReserviX vorbestellen. Und das sollte sich in jedem Fall lohnen!

Fotos von André Nicke, Holger Martens (3art.de), Ralf Drescher und Heiko Stang. Website von Sebastian Klammer Grafikdesign Berlin.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.