Dieses trendige, 80-jährige Pärchen modelt in den Klamotten, die in ihrem Waschsalon vergessen wurden.

von Sebastian am Juli 31, 2020

Achtzigjähriges Ehepaar modelt in vergessenen Anziehsachen

Wer ärgert sich nicht, wenn man einen heiß geliebten Pullover verloren hat oder nach dem Waschen nur noch eine der Lieblingssocken im Waschkorb wiederfindet? Die Kunden des Waschsalons Wansho Laundry in Zentraltaiwan können sich in einem solchen Fall zumindest dem Trost hingeben, dass ihre vergessenen Kleidungsstücke nun ihr volles Potenzial entfalten. Die Besitzer des Waschsalons, die 83-jährige Chang Wan-ji und der 84-jährige Hsu Sho-er stellen nämlich aus den zurückgelassenen Röcken, Blusen und Hosen bezaubernde, vielseitige Stile zusammen, in denen sie sich in bester Street Fashion-Manier ablichten lassen. Erst letzten Monat begann ihr Enkel Chang Reef auf Instagram Fotos des über achtzigjährigen Paares zu teilen, das in den modischen Outfits posiert – darunter oft passende Schuhe, grafische T-Shirts und eine Reihe von Accessoires wie Hüten, große Sonnenbrillen und kleine Ledertaschen. Der Feed ist seitdem viral geworden und erfreut sich einer großen Gefolgschaft. Chang und Hsu haben bereits 1959 geheiratet – in diesem Artikel in der New York Times kannst du mehr über sie erfahren.

Achtzigjähriges Ehepaar modelt in vergessenen Anziehsachen

Achtzigjähriges Ehepaar modelt in vergessenen Anziehsachen

Achtzigjähriges Ehepaar modelt in vergessenen Anziehsachen

Achtzigjähriges Ehepaar modelt in vergessenen Anziehsachen

Achtzigjähriges Ehepaar modelt in vergessenen Anziehsachen

Den Feed bei beiden rüstigen Models findest du bei Instagram.

Gefunden bei Kottke.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.