Diese futuristische Stadt funktioniert wie ein Regenwald

von Sebastian Klammer am März 8, 2017

Futuristische Forest City in Malaysia

Wie sähe wohl die perfekte Stadt der Zukunft aus, würde Geld keine Rolle spielen? Das Laboratory for Visionary Architecture (LAVA) hat diese Frage mit ihrem spektakulären Entwurf der „Forest City“ beantwortet – einem Vorschlag für den Masterplan zu einer vollkommen neuen Stadt in Malaysia. Die grüne „Smart City“, die etwa 20 Quadratkilometer umfassen soll, ist um einen zentralen Regenwald herum angelegt und ahmt selbst Eigenschaften natürlicher Umgebungen nach. So verfügt sie über ein geschlossenes Kreislaufsystem, das alle Ressourcen weitestgehend wiederverwendet und den Ausstoß von Abfällen minimiert.

Futuristische Forest City in Malaysia

Futuristische Forest City in Malaysia

Die „Forest City“ hat in einem internationalen Design-Wettbewerb den zweiten Platz belegt. Besonders hervorgehoben wurden bei diesem Entwurf die effektive Landnutzung, die Integration in die natürliche Umgebung sowie die Einbettung eines besonders symbolträchtigen Gebäudes, welches die Idee einer „Waldstadt“ visualisiert. Chris Bosse, Direktor bei LAVA sagt dazu: “Die Skylines auf der ganzen Welt sehen mittlerweile nahezu identisch aus. Ein paar ikonische Türme in der Mitte, umgeben von Gebäuden meist geringerer Qualität, die einander ähneln wie ein Ei dem anderen. Bei unserem Entwurf haben wir diese Idee von innen nach außen gekehrt. Das Zentrum der Stadt ist kein Objekt und kein Gebäude, sondern ein öffentlicher Raum. Unser Stadtzentrum ist ein Regenwald-Tal. Es steht sinnbildlich für die Idee PEOPLE = CITY (Die Menschen sind die Stadt). So gelangen wir von einem Objekt zu einem tatsächlichen Ort.”

Futuristische Forest City in Malaysia

Futuristische Forest City in Malaysia

Die vorgeschlagene Stadt für etwa 700.000 Menschen soll auf einem wiederbewirtschafteten Stück Land zwischen Malaysia und Singapore errichtet werden und Bürogebäude, Wohngebiete, Parks, Hotels, Einkaufszentren und eine internationale Schule beherbergen.  Das Stadtgebiet würde dabei um einen zentralen öffentlichen Raum herum angelegt, dem „Rainforest Valley“. Dieses erstreckt sich – wie die Finger einer Hand – in fünf Richtungen, die zum Einen die fünf Elemente Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser, zum Anderen aber auch die fünf Säulen der Nachhaltigkeit repräsentieren.

Futuristische Forest City in Malaysia

Futuristische forest City in Malaysia

Um den Park herum sind Gebäude angeordnet, die in Stufenform ansteigen und mit komplexen Dachgärten bebaut sind. Ein zentrales, „Landmark Tower“ genanntes Gebäude soll betreute Apartments, Hotels sowie Verkaufs- und Geschäftsflächen enthalten. Die Stadt ist bewusst fußgängerfreundlich gestaltet und trennt die verschiedenen Verkehrswege. So wurde der Fahrzeugverkehr unter die Erde verbannt, während Züge auf einer Ebene über den Gehwegen durch die Stadt fahren sollen. Ähnlich einem Regenwald soll die Stadt als weitgehend geschlossenes System aufgebaut sein: umfassende Recycling-Prozesse finden dabei unterirdisch statt und der Auswurf von Abfällen soll so weit wie möglich minimiert werden. Für den Bau der Stadt sollen vorwiegend lokale Materialien verwendet werden – die benötigte Energie wird aus erneuerbaren Quellen generiert.

Futuristische forest City in Malaysia

Futuristische forest City in Malaysia

Futuristische forest City in Malaysia

Futuristische forest City in Malaysia

Futuristische forest City in Malaysia

Futuristische forest City in Malaysia

Futuristische forest City in Malaysia

Gefunden bei inhabitat.

Gefällt dir dieser Post? Sag es weiter!
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageShare on RedditShare on StumbleUponEmail this to someone

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.