Die Verwandlung eines verlassenen Herrenhauses

von Sebastian am April 29, 2019

Rone - Empire Design Projekt

Es ist ein ganz besonderer Ort, den der Straßenkünstler Rone für sein jüngstes Projekt gewählt hat: ein im Art Deco-Stil gehaltenes Herrenhaus aus den 1930er-Jahren, das seit mehr als 20 Jahren leer steht. „Empire“ ist das bisher größte und ambitionierteste Projekt von Rone. In ihm kombiniert er mehrere Kunstrichtungen – Installation, Malerei, Virtuelle und Erweiterte Realität – und haucht dem riesigen Anwesen so neues Leben ein. Dabei arbeitete er mit einem Team aus Innenraum-Designern, Szenografen und Beleuchtungsspezialisten zusammen. Das Werk umfasst insgesamt 12 Räume.

Rone’s besinnliche und manchmal nostalgische Portraits zieren die Wände, umrahmt von mehr als 500 antiquarischen Einrichtungsgegenständen, die Rone mit der Innenraum-Stylistin Carly Spooner gesammelt hat.

Rone - Empire Design Projekt

Rone - Empire Design Projekt

Rone - Empire Design Projekt

Rone - Empire Design Projekt

Rone - Empire Design Projekt

Rone - Empire Design Projekt

Rone - Empire Design Projekt

Rone - Empire Design Projekt

Rone - Empire Design Projekt

Rone - Empire Design Projekt

Rone - Empire Design Projekt

Rone - Empire Design Projekt

Rone - Empire Design Projekt

Gefunden bei fubiz.net.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.