Die prachtvollen Pappschiffe von Jeroen van Kesteren

von Sebastian Klammer am Juni 4, 2018

Jeroen van Kesteren Paper Ship Design

„Orphanage for lost Adventures“ oder Waisenhaus der verlorenen Abenteuer lautet der dramatische Titel dieser Serie von erstaunlichen Fantasiegebilden des Künstlers Jeroen van Kesteren. Seine Werke bestehen vorwiegend aus Pappe, Aluminiumfolie, Klebstoff und unterschiedlichen Papieren, die er für Segel, Propeller und andere kleine Teile nutzt. Aus ihnen lässt er diese zerbrechlich wirkenden Steampunk-Flugmaschinen entstehen. Die Stücke sind zwischen 40 und 50 cm hoch und nehmen jeweils etwa einen Monat konzentrierter Arbeit in Anspruch.

Jeroen van Kesteren Paper Ship Design

Jeroen van Kesteren Paper Ship Design

Jeroen van Kesteren Paper Ship Design

Jeroen van Kesteren Paper Ship Design

Jeroen van Kesteren Paper Ship Design

Jeroen van Kesteren Paper Ship Design

Jeroen van Kesteren Paper Ship Design

Jeroen van Kesteren Paper Ship Design

Weitere Luftschiffe und andere Skulpturen von Jeroen van Kesteren findest du auf seiner Pinterest-Seite.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.