Design aus Papier von Maude White

von Sebastian am Januar 7, 2015

Gab es eigentlich irgendwann einmal eine Zeit, in der man einen Satz nicht mit „Gerade in unserer schnelllebigen Zeit…“ hätte beginnen können? Diese Frage schoss mir soeben durch den Kopf, als ich mich daran machen wollte, von den atemberaubenden Scherenschnitten der New Yorker Künstlerin Maude White zu berichten. Denn gerade in unserer schnelllebigen Zeit ist es ungemein beruhigend zu wissen, dass es noch Menschen zu geben scheint, die über dieses so selten gewordene Gut in scheinbar unerschöpflichen Mengen verfügen können. Anders jedenfalls sind diese extrem komplexen Gebilde nicht zu erklären.

papier design

Maude White gestaltet kunstvolle Illustrationen aus Papier und hat jetzt eine ganze Reihe neuer Werke vorgestellt. Bei der Schaffung ihrer fragilen Kunstwerke arbeitet sie mit sehr feinen Linien und mit negativem Raum. Kurz, mit einem Prozess, bei dem ein einziger Fehler schnell das gesamte Werk – und damit Stunden um Stunden konzentrierter Arbeit – ruinieren kann. Ihre aktuelle Bilderserie trägt den Titel „What’s Left on the Farm“ (Was auf dem Hof übrig blieb).

druckgestaltung

maude white

paper design

papierdesign

design mit papier

druck design

illustration design

Werke von Maude White kann man derzeit in einer Ausstellung der Peter & Mary Ann Vogt Gallery in Buffalo sehen, sollte man zufällig gerade vor Ort sein. Ein aktuelles Interview gibt es bei Artvoice.

Gefunden bei Hi-Fructose.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.