Timor Perpetual Desk Calendar – von Enzo Mari

von Sebastian am September 18, 2019

Enzo Mari - Timor Desk Calendar

Vom italienischen Designer Enzo Mari stammt der Entwurf für diesen super-eleganten Schreibtisch-Kalender aus dem Jahr 1966. Seine Genialität liegt aber nicht nur in seiner Schlichtheit, sondern auch darin, dass er sich endlos lang verwenden lässt. Um das korrekte Datum anzuzeigen, legt man einfach die entsprechenden Arme des Kalenders um – für den Tag, den Wochentag und den Monat.

Enzo Mari - Timor Desk Calendar

Enzo Mari - Timor Desk Calendar

Entworfen hat Enzo Mari den Timor Perpetual Desk Calendar für Danese Milano. Heute ist er im Cooper Hewitt Smithsonian Design Museum in New York zu sehen. Und falls du dich jetzt in diesen Klassiker des italienischen Designs verliebt haben solltest, gibt es eine gute Nachricht: für 140 US-Dollar kannst du den Timor Perpetual Desk Calendar im Cooper Hewitt Shop erwerben – wahlweise in schwarz oder weiß.

Bilder: © Cooper Hewitt Smithsonian Design Museum

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.