Das menschliche Gefäßsystem aus handgeschnittenem Papier

von Sebastian Klammer am Februar 11, 2019

Andy Singleton Anatomic Design

Die Installation “Anatomic” des englischen Papierkünstlers Andy Singleton ist eine verschlungene Reise durch das Gefäßsystem des menschlichen Körpers. Sie besteht aus drei verschiedenfarbigen Papiersorten – hellrot, burgunderrot und puderblau –, welche die komplexen Netzstrukturen aus Arterien, Venen, Nieren, Lungen und Herz voneinander unterscheiden. Obwohl die einzelnen Papierobjekte naturgemäß zweidimensional sind, vermittelt die fertige, frei hängende Installation mit ihren gewundenen Segmenten ein erstaunliches Gefühl von Volumen und Tiefe. „Anatomic“ wurde bereits im Jahr 2015 zum ersten Mal gezeigt – im Rahmen der Gemeinschaftsausstellung „Nude Not Naked“ in New York, bei der auch Arbeiten von Richard Sweeney und Richard Weather präsentiert wurden.

Andy Singleton Anatomic Design

Andy Singleton Anatomic Design

Andy Singleton Anatomic Design

Andy Singleton Anatomic Design

Andy Singleton Anatomic Design

Andy Singleton Anatomic Design

Weitere fertige und fortlaufende Arbeiten von Andy Singleton findest du auf Instagram.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.