Straßenkunst von Borondo

von Sebastian am Oktober 28, 2012

Borondo ist ein Künstler aus Spanien, dessen Arbeit sich leicht und undogmatisch an klassische Techniken der Malerei anlehnen. Besonders in der Welt der Straßenkunst ein eher ungewöhnlicher Anblick. Borondo hat sich auf die Wiedergabe des menschlichen Körpers spezialisiert. Seine überdimensionalen Figuren erschließen sich oft erst auf den zweiten Blick, wirken unvollendet oder beinahe versteckt, so dass der Betrachter ein zweites Mal, und genauer, hinsehen muss, um Details seiner Arbeit zu erkennen.

Gefunden bei vandalog

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.