Banksy zeigt starkes Statement zum Thema Rassismus

von Sebastian am Juni 8, 2020

Bansky Statement zum Thema Rassismus

Der britische Street Artist Banksy ist bekannt dafür, in seinen Arbeiten immer wieder aktuelle soziale Themen aufzugreifen und zu verarbeiten. Nun hat er sich mit einem Gemälde und einem Statement zu den aktuellen Ausschreitungen in den USA und dem Thema Rassismus geäußert.

Er schreibt: „Am Anfang dachte ich, ich sollte einfach die Klappe halten und zuhören, was farbige Menschen zu diesem Thema zu sagen haben. Aber warum sollte ich das tun? Es ist nicht ihr Problem. Es ist meins. Farbige Menschen werden vom System allein gelassen. Vom weißen System. Wie bei einem gebrochenen Wasserrohr, das die Wohnung der Leute eine Etage tiefer unter Wasser setzt. Das fehlerhafte System macht ihnen das Leben zur Hölle. Aber es ist nicht ihre Aufgabe, das in Ordnung zu bringen. Das können sie auch gar nicht, denn niemand lässt sie in die Wohnung oben drüber. Es ist ein weißes Problem. Und wenn weiße Menschen es nicht lösen, muss irgend jemand nach oben kommen und die Tür eintreten.“

Bansky Statement zum Thema Rassismus

Weitere Arbeiten von Bansky findest du auf seiner Website und bei Instagram.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.