Bahnhof, Rathaus und urbanes Wohnzimmer

von Sebastian am Februar 8, 2017

Växjö Bahnhof und Rathaus von White Arkitekter

Dieser Gebäudeentwurf, der für die südschwedische Stadt Växjö angefertigt wurde, vereint Bahnhof und Rathaus unter einem Dach. Er soll als eine Art innerstädtisches Wohnzimmer dienen. Der Entwurf des Studios White Arkitekter besticht auf den ersten Blick durch sein offenes, prismenförmiges Dach und seine ausdrucksstarke Formensprache, Vor allem aber durch seine Wärme, seine Freundlichkeit und Zugänglichkeit. Im Innen- und Außenbereich finden sich mehrere öffentliche Bereiche für die Bürger, Besucher und Angestellte.

Växjö Bahnhof und Rathaus von White Arkitekter

Die Holzstruktur, die sich über fast 14.000 Quadratmeter erstreckt, besitzt ein elegantes, steil abfallendes Dach, das einem geringen Energieverbrauch zu Gute kommt. Drei Haupteingänge verbinden das Gebäude mit der Stadt. Sie münden in einem zentralen Bereich, der als öffentliches Wohnzimmer dienen soll. Hier gibt es Informationsbereiche, Ausstellungsflächen, Warte- und Aufenthaltsräume. Aber auch Cafés, Shops und Besprechungsräume für zahlreiche Anlässe. Für Angestellte der Stadt stehen moderne Arbeitsbereiche zur Verfügung. Die Aussenflächen des Gebäudes werden vorwiegend von weißem Glas dominiert, während die Innenräume fast vollständig in Holz gehalten sind.

“Klara Frosterud, die leitende Architektin von White Arkitekter, erklärt: „Unser Ziel war es, ein Gebäude zu schaffen, dass Vorreiter ist bei der Entwicklung nachhaltiger Architektur. Und das den höchsten schwedischen Naturschutzanforderungen entspricht. Die Menschen sollen das zentrale Thema dieses Gebäudes sein, das sozial sein wird, ökonomisch und ökologisch nachhaltig.“

Växjö Bahnhof und Rathaus von White Arkitekter

Växjö Bahnhof und Rathaus von White Arkitekter

Växjö Bahnhof und Rathaus von White Arkitekter

Växjö Bahnhof und Rathaus von White Arkitekter

Växjö Bahnhof und Rathaus von White Arkitekter

Gefunden bei inhabitat. Images von Tegmark.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.