Ataribox Retro Gaming Console ab heute im Vorverkauf

von Sebastian Klammer am Dezember 14, 2017

Ataribox

Als Atari in diesem Jahr sein „Ataribox“ Projekt ankündigte, traf diese Meldung auf einige Skepsis. Immerhin hat das Unternehmen seit über 20 Jahren keine Konsolen mehr produziert. Nach einer so langen Zeit der Stille war ein Comeback mehr als nur unwahrscheinlich. Und doch bestätigte Atari CEO Fred Chesnais selbst eben diesen Plan. Die Ataribox, die sich, so Chesais, mehrere Jahre in der Entwicklung befand, kommt mit einem stylishen Gehäuse mit Holzfurnier, das in den ersten Ansichten so wirkt wie die perfekte Kombination aus Retro-Look und modernem Produktdesign. In vielen Details verlieren sich die Produktbeschreibungen ansonsten nicht. Klar ist lediglich, dass die Hardware PC-basiert sein soll und Linux als Betriebssystem dient.

Ataribox

Chesnais hatte das bankrotte Unternehmen 2013 gekauft und den Namen Atari seither, vor allem mit mobilen Games, aus der jahrzehntelangen Versenkung gehoben. Und sein Timing scheint zu stimmen – immerhin wurde auch die NES Classic Edition, die im vergangenen Winter auf den Markt kam, von den Fans nostalgischer Games stürmisch begrüßt. Wenn es der Ataribox gelingt, das Old-School-Feeling des 2600 mit neuen Titeln auf Basis des Atari Mobile Game Business zu kombinieren, könnte sie sich zu einem echten Verkaufsschlager entwickeln.

Ataribox

Wie sich die Reaktionen des anvisierten Publikums äußern, wird man voraussichtlich ab heute feststellen können, denn an diesem 14. Dezember 2017 startet die Ataribox Crowdfunding-Kampagne, wie das Unternehmen seinen Fans per E-Mail mitteilte. „Early Supporters“ sollen außerdem die Chance bekommen, ihre Ataribox zu einem günstigeren Preis zu ergattern. Der reguläre Verkaufspreis soll zwischen 250 und 300 US-Dollar liegen. Einen Termin für den Auslieferungsbeginn gibt es allerdings noch nicht – „informierte Kreise“ sprechen von einem Marktstart im späten Frühling 2018.

Weitere Informationen zur Ataribox findest Du auf der Ataribox-Website.

Sag etwas zu diesem Beitrag.

Pflichtfeld.

Required. Wird nicht gezeigt.

Wenn vorhanden.